Wallboxen zum Aufladen Ihres Elektroautos mit selbst produziertem Solarstrom

Wallboxen zum Überschussladen an der PV-Anlage, Günstige Angebote und Infos mit Tipps zu Ladestationen mit PV-Überschussladen für E-Autos.

Überschussladen WallboxWenn Sie ein Elektroauto besitzen und über eine eigene Photovoltaik-Anlage verfügen, möchten Sie wahrscheinlich einen Großteil des erzeugten Solarstroms für Ihr Fahrzeug verwenden. Wenn Ihre PV-Anlage mehr Energie erzeugt, als Ihr Haus gerade benötigt, ist es wünschenswert, den überschüssigen Strom nicht ins öffentliche Netz zu leiten, sondern direkt in die Batterie Ihres E-Autos zu laden. Dies wird als PV-Überschussladen bezeichnet. Da der Überschuss variabel ist und sich nach der aktuellen Sonneneinstrahlung und dem momentanen Verbrauch richtet, muss die Wallbox ständig den Überschuss neu kalkulieren und an die Autobatterie weiterleiten. Im Folgenden haben wir für Sie übersichtlich dargestellt, welche Ladestationen für das PV-Überschussladen geeignet sind und welche weiteren Optionen Sie haben.

Wallboxen mit integrierter Funktion zum PV-Überschussladen

Nur einige Ladestationen oder Wallboxen sind mit einer integrierten Funktion zum PV-Überschussladen ausgestattet. Diese Wallboxen berechnen kontinuierlich die Differenz zwischen der aktuellen Solarstromproduktion und dem Stromverbrauch im Haus. Der Überschuss wird dann in den Akku des E-Autos geleitet. Solche Wallboxen besitzen eigene Stromsensoren welche als CT-Klemmen bezeichnet werden und an die drei Phasen der Hausleitung befestigt werden. Sie messen den Strom und die Wallbox kann anhand der Daten feststellen wie viel Stromüberschuss durch die Solaranlage vorhanden ist und startet dann den Ladevorgang. Eine der wenigen Wallboxen welche die Überschussladen Funktion integriert haben ist die “Zappi von myenergi”. Man benötigt nur die Wallbox und keine zusätzlichen Strommesser oder ein HEMS.

Wallboxen mit externem Energiemesser zum PV-Überschussladen

Im Gegensatz zu Wallboxen welche die Daten zur aktuellen PV-Produktion und zum Verbrauch im Haus selber messen können gibt es Ladestationen welche die Daten entweder vom Wechselrichter der Solaranlage, einem Smart-Meter oder Wurzelzähler mit eigenen Stromsensoren (CT-Klemmen) erhalten. Auch hierbei werden die klemmen an den drei Phasen der Hausleitung befestigt um den Stromfluss zu messen. Die Kommunikation zwischen den Geräten kann z.B. über WLAN oder LAN stattfinden. Wallboxen für PV-Überschussladen gibt es mittlerweile in großer Auswahl von verschiedenen Herstellern: go-e Charger, Mennekes Amtron, Keba P30 oder Heidelberg Energy Control. Die Wallboxen unterscheiden sich durch den Funktionsumfang, Schnittstellen und das Kommunikationsprotokoll wie MODBUS RTU/TCP, RS485/S0 oder OCCP. Wichtig ist darauf zu achten das Energiemesser und Wallbox die gleichen Schnittstellen und das gleiche Kommunikationsprotokoll verwenden damit das PV-Überschussladen funktioniert.

Wallbox mit PV-Überschussladen als Komplettpaket

Veo einigen Anbietern gibt es mittlerweile komplett Pakete welche für das PV-Überschussladen optimiert sind. In den Paketen ist zumeist ein Energiemesser und die LAdestation enthalten. Der Vorteil dieser Pakete ist das die Komponenten aufeinander abgestimmt sind. Das erleichtert die Installation und die Konfiguration für das PV-Überschussladen.

Keba Solarpaket mit Smartfox Pro Energiemanager kompatibel mit allen Solaranlagen

Keba Solarpaket

  • Komplett Set für das PV-Überschussladen Ihres Elektroautos mit Strom von der eigenen PV-Anlage
  • Enthalten: KEBA Wallbox 97.919 KeContact P30 c-series (22kW, inkl. 4m Kabel Typ2, Ethernet) und smartfox Energiemanager
  • 100% Solarstrom laden und 100% emissionsfrei fahren
  • Eigenverbrauch optimieren und Stromkosten sparen
  • Bis zu 10x schneller als an der gewöhnlichen Haushaltssteckdose
  • Einfach konfigurierbare Ladeleistung: 2,3 – 22 kW
  • Integrierter DC-Fehlerstromsensor
  • Mit Ladekabel passend zu allen Elektroautos mit Typ2 Stecker
  • Das Smartfox Pro Smartmeter kann über eine App oder Weboberfläche gesteuert werden.

Preis ab 2167 € inkl. mwst

 

 

Smartfox Solarpaket – Enerergiemanager mit Überschussladen Wallbox

Smartfox Solar Paket

  • Die optimale Lösung zum Laden Ihres Elektroautos mit der eigenen PV-Anlage
  • Maximal 11 kW Ladeleistung bis zu 5 x schneller laden
  • Mit 5 Meter Kabel Typ 2 für alle Elektrofahrzeuge mit Typ2 Anschluß geeignet
  • DC-Fehlerstromsensor integriert
  • Statusanzeige über Display und LED
  • Automatische interne Phasenumschaltung von 1 auf 3 Phasen
  • Fernabschaltung per Rundsteuersignal (EVU-Sperre möglich)
  • Stufenloses Überschussladen, dynamisches Lastmanagement für bis zu 5 Charger und Monitoring per App in Verbindung mit dem Smartfox Pro

Preis ab 2138 € inkl. mwst

 

Kann man ältere Solaranlagen für PV-Überschussladen nachrüsten?

PV-AnlageJa, das ist durchaus möglich. Ältere Photovoltaik (PV) Anlagen können in der Regel für das PV-Überschussladen von Elektroautos oder zur Speicherung von überschüssigem Strom in einem Heimspeicher nachgerüstet werden. Hierzu wird ein Energiemesser benötigt welcher den Strom messen kann, er misst den Strom welcher ins Haus kommt oder vom Haus ins Netz fließt. Sobald mehr Solarstrom von der Solaranlage erzeugt wird als im Haus benötigt wird, kann der Energiemesser eine Wallbox oder das Ladegerät für den Heimspeicher einschalten und der Stromüberschuss wird geladen. Das funktioniert entweder über einen Schaltkontakt in der Wallbox oder einem schaltbaren Schütz in der Stromverteilung.

FAQ: Wallbox mit Überschussladen

FAQ: Häufige Fragen zum PV-Überschussladen

Was ist Überschussladen? Überschussladen ist ein Prozess, bei dem überschüssige Energie, die z.B. von einer Photovoltaik-Anlage produziert wird, zum Laden eines Elektroautos verwendet wird. Dies geschieht in der Regel durch eine intelligente Wallbox, die den Überschuss erkennt und diesen zum Laden nutzt.

Wie funktioniert das PV-Überschussladen mit einer Ladestation? Die Wallbox ist mit dem Haus und der Photovoltaik-Anlage vernetzt. Sie erkennt, wenn mehr Energie produziert wird, als im Haushalt benötigt wird, und leitet diesen Überschuss zum Laden des Elektroautos um.

Benötige ich eine spezielle Ladestation für das PV-Überschussladen? Ja, Sie benötigen eine intelligente Wallbox, die die Möglichkeit des Überschussladens unterstützt. Diese Wallboxen haben in der Regel eine Verbindung zu Ihrem Smart Meter oder Ihrer Photovoltaik-Anlage, um den Energieüberschuss zu erkennen.

Ist PV-Überschussladen effizient? Ja, das Überschussladen ist effizient und umweltfreundlich. Es ermöglicht die Nutzung von erneuerbarer Energie, die sonst ins Netz eingespeist oder ungenutzt bleiben würde.

Kann ich mein Auto nur mit Überschussenergie laden? Das hängt von der Menge der überschüssigen Energie und Ihrem Fahrverhalten ab. Wenn Sie nur kurze Strecken fahren und viel überschüssige Energie produzieren, könnte es möglich sein. In der Regel wird jedoch zusätzlicher Strom aus dem Netz benötigt.

Wie schnell kann ich mein Auto mit Überschussenergie laden? Die Ladezeit hängt von der Menge der überschüssigen Energie und der Ladekapazität Ihrer Wallbox ab. Bei voller Leistung laden die meisten Wallboxen ein Auto in 4-8 Stunden. Mit Überschussenergie kann dies länger dauern.

Kann ich das PV-Überschussladen auch in der Nacht nutzen? Da die meisten Photovoltaik-Anlagen tagsüber Strom produzieren, ist das PV-Überschussladen in der Nacht in der Regel nicht möglich. Allerdings könnten Sie überschüssige Energie in einem Heimspeicher (z.B. einer Batterie) speichern und diese Energie dann in der Nacht nutzen.

Benötige ich für das PV-Überschussladen einen speziellen Stromtarif? Nein, für das PV-Überschussladen benötigen Sie keinen speziellen Stromtarif. Allerdings könnten bestimmte Tarife oder Anbieter bessere Konditionen für das Einspeisen von überschüssigem Strom ins Netz bieten.

Wie kann ich meine Ladestation für das Überschussladen einrichten? Die genaue Einrichtung kann je nach Modell der Wallbox variieren. In der Regel müssen Sie die Wallbox mit Ihrer Photovoltaik-Anlage oder Ihrem Smart Meter verbinden und die entsprechende Funktion in der Software der Wallbox aktivieren. Für genaue Anweisungen sollten Sie die Bedienungsanleitung Ihrer Wallbox konsultieren.

Kann jede Photovoltaik-Anlage für das Überschussladen genutzt werden? In der Theorie ja, sofern die Photovoltaik-Anlage genügend überschüssige Energie produziert. Es ist jedoch wichtig, dass Ihre Photovoltaik-Anlage und Ihre Wallbox kompatibel sind und gut miteinander kommunizieren können.

Was passiert, wenn während des Ladens kein PV-Überschuss mehr vorhanden ist? Wenn während des Ladens kein Überschuss mehr vorhanden ist, kann die Wallbox entweder das Laden pausieren oder auf Netzstrom umstellen, je nach Einstellung und Modell der Wallbox. Einige intelligente Wallboxen können das Laden dynamisch anpassen, um immer die optimale Menge an Überschussstrom zu nutzen.

Ist es möglich, das PV-Überschussladen mit einer Zeitplanung zu kombinieren? Ja, viele intelligente Wallboxen bieten die Möglichkeit, ein Ladezeitfenster zu programmieren. Innerhalb dieses Zeitfensters nutzt die Wallbox dann bevorzugt Überschussstrom zum Laden, kann aber auch auf Netzstrom umstellen, wenn nicht genügend Überschuss vorhanden ist.

Kann ich den Ladestand meines Autos über die Wallbox überwachen? Ja, die meisten intelligenten Wallboxen bieten die Möglichkeit, den Ladestand des Autos zu überwachen und zu steuern. Hierzu benötigen Sie in der Regel eine App oder ein Web-Interface, das von der Wallbox bereitgestellt wird.

Wie kann ich die Effizienz meines Überschussladens erhöhen? Um die Effizienz zu erhöhen, können Sie beispielsweise Ihre Haushaltsgeräte so programmieren, dass sie hauptsächlich dann laufen, wenn keine überschüssige Energie vorhanden ist. Darüber hinaus können Sie auch einen Energiespeicher installieren, um überschüssige Energie zu speichern und zu einem späteren Zeitpunkt zum Laden zu nutzen.

Kann ich das Überschussladen auch bei schlechtem Wetter nutzen? Ja, auch bei bewölktem Himmel produzieren Photovoltaik-Anlagen Strom, wenn auch weniger. Sollte die Menge an überschüssiger Energie nicht ausreichen, kann Ihre Wallbox auf Netzstrom umstellen oder das Laden pausieren.

Letzte Aktualisierung der Produkte am 25.04.2024 Bilder unter anderem auch von der Amazon Product Advertising API. Für die Vermittlung von Produkten über unseren Produkt Vergleich erhalten wir eine kleine Provision.